Moskau

Rosinters jüngste Formel heißt „1-2-3 café“

Russlands größter Gastronom, Rosinter Restaurants, mit insgesamt über 200 Betrieben in Osteuropa, davon allein 119 in Moskau, präsentierte am 1.12. einen neuen Betriebstyp: 1-2-3 café (First Russian cuisine restaurant). Moderne offene Küche, Casual Dining auf 400 qm Fläche, gut 120 Sitzplätze. 12-14 $ Durchschnittsbon. Frisch-freches Marketing. Man will 2006 so schnell wie möglich in Franchise-Expansion gehen. Die Nachfrage ist sehr hoch, so Rostislav Ordovsky-Tanayevsky Blanco, der Unternehmer.



Mit der Eröffnung des Pilotbetriebes eröffnet gleichzeitig Russlands erstes Multi-Konzept-Gefüge von Rosinter-Restaurants mit 3 weiteren Marken, nämlich Il Patio, Friday’s und Planet Sushi. Insgesamt nahezu 500 Sitzplätze auf 1.500 qm. Investiert wurden 3 Mio. $, die man in 2,5-3 Jahren zurückverdient haben will.

Die Company erlöste im letzten Geschäftsjahr 146 Mio. $, ein Plus von 40%.

www.rostikgroup.ru
stats