Neues F&B-Konzept von Arena One

Running Gourmets


10 Kochstationen, 10 Küchenchefs, 10 Minuten: Unter dem Motto ’Running Gourmets’ setzte Arena One am 22. Oktober 2010 im Rahmen der Messe ’eat & Style’ in der Olympiahalle München erstmalig ein besonderes Konzept des Show-Kochens um. Rund 80 Teilnehmer konnten in zwei Durchgängen jeweils zehn unterschiedliche Gerichte mitkochen und testen.

Innerhalb von zehn Minuten bereiteten die Köche am sogenannten livecookingtable® ihre individuelle Spezialgerichte zu, die schnell und einfach zuzubereiten sind. Der Fokus lag auf der Endzubereitung, damit die zur Verfügung stehenden zehn Minuten je Gericht eingehalten werden konnten. Jede Kochstation verfügt über einen rund vier Meter langen Tisch und bis zu zwei Induktions- oder Grillplatten, an denen vier Teilnehmer an Barhockern Platz finden. Die Gäste konnten die Gerichte jederzeit probieren oder abschmecken, haben Tipps zu passenden Gewürzen bekommen, lernten, welches Gerät für die Zubereitung notwendig ist und was hinter den verwendeten Produkten wie beispielsweise Kurkuma steckt.

Nach dem Prinzip des Speed Datings rückten die Gäste immer nach zehn Minuten zur nächsten Kochstation weiter. Die Teilnehmer hatten somit die Möglichkeit, innerhalb von zwei Stunden zehn Experten zu verschiedenen gastronomischen Themen mit allen Sinnen zu erleben.

Martina Horn, Mitglied der Geschäftsleitung zum neuen Konzept nach der gelungenen Prämiere: „Mit unserem neuen F&B-Konzept werden wir unserem Anspruch als Ideengeber wieder auf ganzer Linie gerecht.“

www.arena-one.com


stats