Education

Sarah Wiener und Ulla Schmidt starten Ernährungsprojekt

Am 4. Mai starten Sarah Wiener und Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt in der Aachener Grundschule „Forster Linde“ Ernährungskurse für Kids. Insgesamt sind vier Schulen an dem Projekt der Sarah Wiener Stiftung beteiligt. Ziel ist es, den Kindern eine gesunde und nachhaltige Ernährung näher zu bringen. Bereits seit 2007 veranstaltet die Sarah-Wiener Stiftung unter dem Motto „Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“, bundesweit Koch- und Ernährungskurse für Kinder. Die Kurse sind für die Schulen kostenlos. und werden von engagierten Lehrern und Erziehern durchgeführt, die zuvor eine Weiterbildung durch die Stiftung erfahren haben und auch später kontinuierliche Beratung erhalten. Um tatkräftig den Kochlöffel schwingen zu können, werden den Schulen Küchengeräte und -werkzeuge kostenlos zur Verfügung gestellt. Die von Sarah Wiener und Alfred Biolek gegründete Sarah Wiener Stiftung verfolgt das Ziel, der Fehl- und Schmalspurernährung bei den Kindern wirksam zu begegnen und dabei zugleich soziale, kommunikative sowie feinmotorische Fähigkeiten zu entwickeln. www.sarah-wiener-stiftung.org Redaktion gv-praxis Sarah Wiener Stiftung, Alfred Biolek, Ulla Schmidt, Bundesgesundheitsministerin, Ernährungskurse, Schüler, Grundschule, Aachen


stats