Buchtipp

Sieben Tools für eine erfolgreiche ’Wir-Marke’

Die Spielregeln für starke Marken haben sich in den vergangenen Jahren verändert. „Nicht mehr die Großen fressen die Kleinen oder die Schnellen die Langsamen, sondern die ’Wertvollen’ diejenigen, die es nicht schaffen, ihre Werte glaubwürdig zu transportieren“, so Hermann H. Wala. Der bekannte Marketing-Stratege ist davon überzeugt, dass sich Unternehmen für ihre Kunden öffnen und ihnen ein auf gemeinsamen Werten beruhendes Wir-Gefühl vermitteln müssen, um erfolgreich zu sein.

„Dies gelingt nur über starke Marken, die in unserer unübersichtlich gewordenen Welt ein Identifikationsangebot darstellen“, so Wala. In seinem Buch ’Meine Marke - Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht’ zeigt er am Beispiel erfolgreicher Marketingstrategien und unternehmerischer Fehleinschätzungen auf, wie es gelingt, eine erfolgreiche ’Wir-Marke’ aufzubauen. Auf Basis seiner langjährigen Erfahrung hat er dazu sieben Tools entwickelt, mit deren Hilfe sich Unternehmen unverwechselbar machen können.

Zu jedem Tool führte Wala aufschlussreiche Interviews mit prominenten Markenbotschaftern, die einen Einblick in die jeweiligen Erfolgsstrategien bieten. So sprach er mit Herbert Hainer (adidas) über das Thema Positionierung, mit Franz Beckenbauer über Storytelling, mit Rolf Kreiner (McDonald's) über Emotionen, mit Prof. Hermann Simon (Simon-Kucher & Partners) über Selbstvertrauen, mit Josef Lutz (BayWa AG) über Werte. Dr. Rudolf Gröger (O2) beantwortete Fragen zum Thema Vertrauen und Thomas Ebeling (ProSiebenSat.1 Media) zum Aspekt Dynamik.

Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht von Hermann H. Wala, 272 Seiten, Redline Verlag, ISBN-10: 3868813055, 24,99 €

www.m-vg.de/redline

stats