Subway

Sieger in Sachen Service

Hinsichtlich der Servicequalität schneidet Subway im Kundentest mit 20 weiteren Fast-Food-Unternehmen am Besten ab. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie ’Service-Qualität in Fastfood-Restaurants’ der Kölner Agentur ServiceRating. Durchschnittlich erzielten die Unternehmen laut Studienresultat 55 von 100 möglichen Punkten. Mit 67 Punkten liegt Subway deutlich vorn. „Wir setzen auf einen Service, der dem Gast ein echtes Frischeerlebnis bringt“, so Michael Pokorski, Deutschland-Chef von Subway über das Erfolgsrezept. „Denn der Kunde bestimmt, wie und mit welchen der Zutaten sein Sandwich vor seinen Augen frisch belegt wird.“ Auch bei den Teilkriterien Beratungsqualität, Zuverlässigkeit und Fehlerfreiheit schnitt die Sandwichkette in der Kölner Studie am besten ab. „In einem starken Wettbewerbsumfeld wie dem Fast-Food-Markt kommt es besonders darauf an, durch einen persönlichen und kompetenten Service bei den Gästen zu punkten“, so Pokorski. Die bundesweit über 7.000 ’Sandwich Artists’ werden nicht nur in Rezepturen und Geschmackskompositionen ausgebildet, sondern auch im einfühlsamen Umgang mit den Gästen geschult. „Dieser Einsatz wird von unserer stetig wachsenden Stammkundschaft immer wieder belohnt.“ Subway zählt deutschlandweit über 730 Restaurants. Mit einem Nettojahresumsatz von 205,5 Mio. € (2008) zählt der QSR-Anbieter zu den Top-10 Gastro-Unternehmen in Deutschland. www.subway-sandwiches.de Redaktion food-service Subway, Service, Studie, Kunden, Mitarbeiter, Restauranttest, Fast-Food, QSR, Sandwiches


stats