Intergastra

Siegerehrung im Wettbewerb Restaurant der Zukunft mit der Energietechnik der Zukunft

Restaurant der Zukunft: Seit 2004 veranstaltet die Fachzeitschrift Gastronomie Report den visionären Wettbewerb. In diesem Jahr geht es um das Restaurant der Zukunft mit der Energietechnik der Zukunft. Der Sieger wird am Eröffnungstag der Intergastra am 6. Februar 2010 verkündet.
Und zwar um 11 Uhr am Messestand des Gastronomie Report in Halle 5 (E13). Die Prämierung wird von Dehoga-Präsident Ernst Fischer und dem Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart Ulrich Kromer vorgenommen. Bis zum 10. Februar können die Besucher der Intergastra in einem Rundgang durch die ‚Zukunftsshow' neben dem Siegermodell weitere spektakuläre Gastro-Konzepte als anschauliche Modelle kennenlernen.

„Die Gastronomie ist permanent auf neuen, kreativen Input angewiesen, um im schnelllebigen Markt Schritt halten zu können", so der Wettbewerbsinitiator und Gastronomie Report-Herausgeber Willy Faber. Mit dem aktuellen Thema soll die Branche auch für eine nachhaltig ausgerichtete Energieversorgung sensibilisiert werden, so Faber weiter.

Als Kooperationspartner wurde die Fakultät Architektur und Gebäudeklimatik der Fachhochschule Biberach in Baden-Württemberg gewählt. Unter der Leitung von Professor Matthias Loebermann entwickelten die Architekturstudenten 13 faszinierende Gastro-Visionen. Die 6 besten Konzepte wurden in einer Vorauswahl ausgewählt und in anschaulichen Modellen umgesetzt. Beim mobilen, schwimmenden Restaurant ‚Cirque du Sensualité' z.B. wird nicht nur die Küchenenergie weiterverwendet, sondern über Turbinen in der Schwimmplattform auch die Energie des Flusses genutzt. Das Konzept ‚Pfundlos', eine Symbiose aus Fitnessstudio und Restaurant, nutzt die Bewegungsenergie der Fitnessstudiobesucher für den Restaurantbetrieb und belohnt die Erzeuger mit einem cleveren Bonussystem.

Ausgewählt wurde der Sieger von einer hochkarätigen Jury, darunter Vertreter der Gastronomie (Thomas Hirschberger, Sausalitos, und Rudi Kull, u.a. Brenners, Cortiina, Louis Hotel), der Industrie (Philip Dean Kruk-De la Cruz, Salomon FoodWorld), der Wissenschaft (Prof. Matthias Loebermann und Dipl.-Ing. Philipp Sohn, FH Biberach) sowie Willy Faber.

www.restaurant-der-zukunft
http://www.gastronomie-report.de/


stats