DJSI

Sodexo ist „nachhaltigstes Unternehmen“

Sodexo ist im achten Jahr in Folge mit im Boot: Die Sustainable Asset Management AG (SAM) bewertete den Full-Service-Anbieter für Facility Services und Catering-Dienstleistungen hinsichtlich seiner Leistungen als weltweit nachhaltigstes Unternehmen der Branche. Die Bewertung erfolgt im Auftrag der Dow-Jones-Nachhaltigkeitsindizes (DJSI).

Die Entscheidung der SAM basiert auf einer Analyse aus den drei Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie, Wirtschaft und Soziales und betrifft zum Beispiel die Personalentwicklung, die Unternehmensführung, das Risikomanagement, die Klimawandelstrategie und das Lieferkettenmanagement.

„Wir sind sehr stolz, dass Sodexo in Sachen Nachhaltigkeit weltweiter Branchenführer ist“, verkündete Damien Verdier, Sodexo Group Executive Vice President & Chief Marketing Officer. Man müsse dabei beachten, dass vor allem die soziale Komponente für Sodexo von zentraler Bedeutung sei, da im Dienstleistungssektor der Erfolg mit den Mitarbeitern stehe und falle. „Seit der Gründung von Sodexo im Jahr 1966 gehören gesellschaftliches Engagement und Einsatz für die Weiterentwicklung der Mitarbeiter zu den Schwerpunkten unserer Konzernstrategie und -ziele. Wir arbeiten kontinuierlich daran, auf diesem Gebiet immer wieder über uns hinauszuwachsen“, so Verdier.

2009 hat Sodexo den „Better Tomorrow Plan“ als weltweiten Nachhaltigkeitsplan für die Sodexo-Gruppe definiert. Er gilt für die 80 Länder, in denen Sodexo tätig ist und umfasst laut Sodexo Wirtschafts-, Sozial- und Umweltthemen, die einen entscheidenden Einfluss auf den Markt und auf die Stakeholder haben.

http://de.sodexo.com/

stats