Steigenberger

Solvej Völsen leitet Catering Select

Solvej Völsen (28) hat die Leitung von Catering Select, dem hoteleigenen Cateringunternehmen des Steigenberger Frankfurter Hof, übernommen. Unter neuer Führung startet die Catering-Tochter des Fünf-Sterne-Hotels mit großem Elan ins neue Jahr. Die neue Imagebroschüre ist bereits aufgelegt, das Portfolio an exklusiven Locations um zahlreiche attraktive Highlights und Geheimtipps erweitert, ambitionierte Ziele sind gesteckt und der Relaunch des Internet-Portals ist soeben gestartet.

„Mit Solvej Völsen setzen wir auf eine überaus erfahrene Mitarbeiterin des Frankfurter Hofs“, so Spiridon Sarantopoulos, General Manager des Luxushotels. „Ihre hervorragenden Leistungen haben uns davon überzeugt, die Richtige zu sein, um Catering Select neu zu positionieren und auf dem Frankfurter Markt langfristig zu stärken.“
Der Steigenberger Frankfurter Hof bietet mit seiner Catering-Tochter einen exklusiven Partner für Veranstaltungen außerhalb des Hotels, der das Fünf-Sterne-Niveau des Grandhotels in Speisen, Dekoration und Service an ausgewählte Orte bringt. Neben Office- und Messecaterings übernimmt Catering Select auch die komplette Planung und Durchführung großer Veranstaltungs-Highlights an außergewöhnlichen Event-Lokationen wie der Hammer Ranch, dem Hofgut von Hünersdorff oder der St. Peterskirche.

Unter der Leitung von Solvej Völsen erfährt die Marke Catering Select einen Relaunch sowie eine Erweiterung des Angebot-Portfolios. Die neu aufgelegte Imagebroschüre präsentiert insgesamt 29 exklusive wie außergewöhnliche Locations, darunter viele attraktive Neuzugänge.

Für die kulinarische Verwirklichung der Caterings sorgt der erfahrene Küchenchef Peter Wamhof mittlerweile mit einem Team aus ca. 50 Köchen. Auch die mehrfach ausgezeichnete Sterneküche von Patrick Bittner, Chefkoch des Gourmetrestaurant Français im Steigenberger Frankfurter Hof, ist nun in die vielseitigen Catering-Leistungen mit eingebunden.

Der neue Internetauftritt verspricht mit innovativem Design und optimierten Features und Funktionen einen umfassenden wie überzeugenden Einblick in die Welt und Leistungen des Cateringunternehmens.

Solvej Völsen ist bereits seit 2007 für den Steigenberger Frankfurter Hof in verschiedenen Verantwortungsbereichen und Managementfunktionen tätig. 2010 erreichte die gebürtige Darmstädterin das Finale des renommierten Egon-Steigenberger-Preises. Ihre Ausbildung absolvierte Solvej Voelsen im Kempinski Hotel Gravenbruch. Es folgten Stationen am John F. Kennedy Flughafen New York und dem Schloß Reinhartshausen Kempinski in Eltville.

www.steigenbergerhotelgroup.com



stats