Software-Tipp

Speisekarten selbst erstellen

Warum einen teuren Layouter engagieren, wenn man Speisekarten ganz einfach auch selbst herstellen kann? Das Speisekarten-Programm von Software Gallery (ISBN 3-89956-280-1, 14,99 Euro) ermöglicht es auch Laien, für jeden Anlass das passende Menü selbst am PC zu erstellen. Neben fertigen Vorlagen für Speise-, Getränke- und Tischkarten bietet die CR-Rom auch eine große Auswahl Fotos von professionellen Food-Stylisten und einen leicht zu bedienenden Layout-Generator, der die schnelle Anpassung an die individuellen Bedürfnisse ermöglicht. Selbstverständlich können neben einer Vielzahl von Cliparts und Hintergründen auch eigene Fotos, Logos und Bildelemente integriert werden.



Außerdem: ein Event-Manager zur Teilnehmer-Verwaltung, eine Seriendruck-Funktion für Tischkarten und ein Fotobearbeitungstool. Systemvoraussetzungen sind ein Pentium/Athlon PC mit 400 MHz, Windwos 98se, ME, 2000 oder XP, 64 MB Hauptspeicher und eine 16-Bit (Highcolor) Grafikkarte.



www.dtp-ag.com

stats