Sodexo

Spitzenplatz beim Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex



Der Multidienstleister Sodexo wurde vom Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI) zum neunten Mal in Folge als „Best-in-Class“ für seine herausragende soziale, ökologische und wirtschaftliche Verantwortung ausgezeichnet.

Bereits seit 2005 ist Sodexo Mitglied des Dow Jones-Nachhaltigkeitsindices (DJSI) World und dem früher unter dem Namen STOXX bekannten DJSI-Europe. Das Unternehmen beweist auch bei der diesjährigen Bewertung seine langfristig nachhaltige Ausrichtung und wurde erneut zum weltweit nachhaltigsten Unternehmen der Branche eingestuft. Für das jährlich erscheinende DJSI Ranking analysieren die Experten die Unternehmen nach spezifischen unternehmerischen, wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Kriterien wie zum Beispiel Unternehmensführung, Risikomanagement, Klimawandelstrategie, Umweltmanagementsysteme, Lieferkettenmanagement und Personalentwicklung.

In diesem Jahr konnte Sodexo zahlreiche Erfolge im Bereich unternehmerische Verantwortung erzielen. Beispielsweise wurde das Unternehmen auf dem World Economic Forum in Davos vom Vermögensverwalter RobecoSAM mit der Bewertung „Gold Class Branchenführer im Bereich Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Das Online-Magazin DiversityInc würdigte Sodexo für ihren kontinuierlichen Einsatz im Bereich „Diversity and Inclusion“. Darüber hinaus hat Sodexo eine weltweite Vereinbarung bezüglich der Nutzung von Fisch aus Wildfängen mit dem Marine Stewardship Council unterzeichnet.

„Sodexo zeigt, dass gesellschaftliches Engagement nicht im Widerspruch zur Steigerung des Unternehmenswertes stehen muss“, sagt Manjit Jus, Sustainability Operations Manager vom nachhaltigen Vermögensverwalter RobecoSAM.

www.sodexo.com



stats