Dinea

Stabwechsel von Hesch zu Lambert

Die Dinea Gastronomie GmbH (100-prozentige Kaufhof-Tochter) hat einen neuen Geschäftsführer. Daniel Lambert löst Dr. Richard Hesch ab. Lambert kommt von der Kaufhof-Mutter (zuletzt Geschäftsführer des Kaufhof-Hauses in Mülheim an der Ruhr) und war zuvor unter anderem bei Habitat tätig.
Hesch, knapp vier Jahre an der Spitze von Dinea, wechselte konzernintern zu Metro C+C.
Die Konzerngastronomie der Metro Group, das war im Geschäftsjahr 2008 bei 260 Betriebsstätten eine Umsatzgröße von gut 250 Mio. €. Nach dem Verkauf der Axxe Raststätten im letzten Jahr dürfte der Umsatz auf unter 200 Mio. € geschrumpft sein.

http://www.dinea.de/



stats