Lufthansa

Starkoch Ray Lim kreiert Menüs für First und Business Class Gäste

Im Juli und August, pünktlich zum Start in den Olympia-Sommer, bietet Lufthansa seinen First- und Business-Class-Gästen kulinarische Kreationen aus dem Gastgeberland China: Starkoch Ray Lim aus Peking wird die Gäste auf den Langstreckenflügen aus Deutschland mit seinen Spezialitäten verwöhnen. In der First Class werden u.a. gegrillte Jakobsmuscheln in Kapern-Rosinen-Sauce mit Blattspinat & Couscous serviert. Gäste der Business Class haben neben anderen Leckerbissen die Wahl zwischen würziger Poulardenbrust mit Zuckerschoten oder Garnelen auf Chilisauce mit Bok Choi & Reis mit Rührei. Lim ist gebürtiger Philippine chinesischer Abstammung. An dem renommierten Culinary Institute of America in New York lernte er das Kochhandwerk von der Pike auf. Weitere Lehr- und Arbeitsjahre absolvierte er in erstklassigen Häusern wie dem Bouley, einem der angesagtesten Restaurants in New York. Seit mehr als zehn Jahren ist er Chefkoch im Pekinger Gourmet-Tempel CourtYard. Das Lufthansa-Star-Chef-Programm: Bereits seit Januar 2000 heben Lufthansa-Passagiere auch kulinarisch ab: Phantasievolle Menüs, kreiert von Spitzenköchen aus aller Welt, machen die Reise für den Fluggast zum himmlischen Genuss. Für ein Engagement als ’Lufthansa Star Chef’ gewonnen werden konnten z.B. bereits Harald Wohlfahrt (Baiersbronn), Dieter Müller (Bergisch Gladbach), Frank Zlomke (Paarl, Südafrika), Daniel Boulud (New York) oder Paul Bocuse (Lyon). Seit Anfang 2005 gestalten darüber hinaus international bekannte Spitzenköche mit besonderem Bezug zu der jeweiligen Region spezielle Menüs auf ausgewählten Langstrecken nach Deutschland. www.lufthansa.de


stats