McD

Start der neuen Marketing-Kampagne in Europa

Im McDonald’s Headquarter in Oakbrook wurde bekannt gegeben, dass die neue globale Marketing-Kampagne "I'm loving it" am 2. September in Europa und am 29. September in USA gestartet wird. Die Initial-TV-Spots werden in 10 Sprachen ausgesendet, und zwar an so unterschiedlichen Orten wie Rio de Janeiro, Johannesburg, Singapur und Prag. Zur Erinnerung: Am 11. Juni ’03 entschied die World-wide Marketing Conference des Unternehmens über den neuen Auftritt der Marke. 14 Agenturen aus 10 Ländern präsentierten ihre Überlegungen, der Winner für den globalen Kreativansatz war Heye & Partner in Unterhaching (seit 32 Jahren Werbeagentur McD Deutschland). Und seither wird auf Hochtouren gearbeitet. Beispielsweise hat man am Rande der Filmfestspiele von Cannes 100 Kreativdirektoren und Produktions-Companies zwecks schneller Umsetzung zusammengerufen. McDonald’s wählte James Brown (London) aus, die multinationale Sache zu führen. Brown wiederum ist in Fachkreisen bestens bekannt für seine Arbeiten mit Nike und Ikea. Heye & Partner bekam die Aufgabe, die 5 ersten TV-Commercials zu gestalten. Surprise, will heißen Überraschung, ist das Schlüsselwort der neuen Kampagne. Man möchte, dass "I’m loving it" in die Pop-Kultur eingeht mit Verlinkung zu Sport, Mode, Musik und Unterhaltung. www.mcdonalds.com


stats