Kempinski Grand Hotel Heiligendamm

Start im Frühjahr

Kurz vor dem Start im Frühjahr 2003 laufen die Buchungen für das Kempinski Grand Hotel Heiligendamm auf vollen Touren: In die erste Saison geht das neue Luxushotel an der Ostseeküste bereits mit mehr als 5.000 Reservierungen. "Diese Zahlen übertreffen unsere Erwartungen bei weitem", erklärte der Geschäftsführende Direktor Thomas Klippstein. Direkt am Ostseestrand und umgeben von Buchenwäldern entsteht derzeit ein Luxus-Resort, dessen denkmalgeschützte Architektur an die Zeit erinnert, als die "weiße Stadt am Meer" als exklusiver Badeort für die höchsten Kreise galt. An diesen Ruhm will das Kempinski Grand Hotel Heiligendamm anknüpfen und seine Gäste mit dem selben edlen Flair umgeben, das hier einst herrschte. Entsprechend elegant wurde auch die Ausstattung der 225 Zimmer und Suiten gewählt. Die Vorbereitungen für die große Eröffnung im Frühjahr 2003 sind in vollem Gange. Kurz nach Jahreswechsel werden die ersten der rund 250 Mitarbeiter eingestellt. Die Anlage verfügt über einen 3.000 qm großen Spa- & Beautybereich sowie ein Restaurant. Darüber hinaus sind ein Golfplatz, ein Gestüt sowie verschiedenste Sport- und Freizeitangebote vorhanden.


stats