Subway

Start in der Tschechischen Republik

Das Lokal im neuen Toskana-Design liegt in der Karmalitska 28, mitten im Herzen von Prag, wo viele Touristen und US-Amerikaner leben und flanieren. Die Eröffnung sei ein weiterer wichtiger Schritt in der internationalen Expansion der Sandwich-Kette, heißt es aus dem Unternehmen. Vor allem Europa zeige unglaubliches Wachstumspotenzial für das US-Konzept. "Viele Prager sagen uns, dass sie schon lange auf unsere frischen made-to-order Produkte gewartet haben", so Nathaniel Bentley, einer der sechs Subway-Franchisenehmer, die den Pilotstore besitzen und betreiben. Innerhalb der nächsten Monate soll ein weiteres Outlet an den Start gehen. Der Wareneinkauf erfolgt lokal. Subway wurde 1965 von dem damals 17-jährigen Fred DeLuca sowie Partner, Familienfreund und 1.000-$-Investor Dr. Peter Buck gegründet. Heute ist Subway Restaurants mit fast 20.000 Betrieben in 74 Ländern der Welt vertreten und das weltweit größte Sandwich-Franchisesystem. Man zählt mittlerweile in USA und Kanada mehr Standorte als McDonald’s. In Europa sind derzeit 362 Stores am Netz, die meisten in England (172), gefolgt von Deutschland (59) und Spanien (28). www.subway.com



stats