Domus Vivendi

Start mit Foodbar-Konzept

Die Domus Vivendi Service GmbH mit Sitz in Dreieich hat unter Führung von Hans-Joachim Quilling, Geschäftsführender Gesellschafter, jetzt erste Abschlüsse zu vermelden. So soll im Herbst die erste Café-Bistro-Bar in Wiesbaden eröffnet werden.

„Wir verhandeln mit großen Immobilienentwicklern über die Nutzung entsprechender Freiflächen ab 40 qm im Eingangsbereich von Bürogebäuden mit Multimieterstrukturen.“ In den nächsten sechs Monaten sollen zwei Betriebsrestaurants und weitere drei Food-Bar-Konzepte im Rhein Main-Gebiet ans Netz gehen.


Der neuentwickelte Betriebstyp sei hochgradig flexibel, könne auf Gastro-Trends schneller eingehen und schaffe Mehrwert. „Diese Flexibilität ist mit klassischen Betriebsverpfle
gungskonzepten nicht zu erreichen“, ist sich Quilling sicher. Zum engeren Führungsteam gehören die erfahrenen Catering-Manager Thorsten Dammert und Stefan Scheffer.

www.dv-group.de

stats