SSP

Stolz über Top-Plätze im ADAC-Raststättentest 2011

Freude bei SSP über die beiden Bestplatzierungen beim jüngsten ADAC-Raststättentest. Die Raststätten Recknitz West und Eichelborn Süd belegen Platz 1 und 2 unter den getesteten Autobahn-Rastanlagen. Beide werden unter der Regie von SSP – The Food Travel Experts geführt.
Der Test wurde wie gemeldet von Europas größem Automobilclub jetzt zum elften Mal durchgeführt – neben BAB-Rastanlagen wurden auch Autohöfe getestet. Das Augenmerk lag auf Familienfreundlichkeit, Hygiene und besonderen Erholungsangeboten.

Recknitz West erhielt als einzige Anlage bundesweit ein 'sehr gut'. Der ADAC bescheinigte eine „gepflegte Außenanlage, leckeres Essen, einen schönen Kinderspielplatz und hervorragende Hygienewerte“. Gepunktet hat Recknitz auch mit dem Whirlpool, der den Gästen unentgeltlich zur Verfügung steht. Ebenfalls hervorgehoben wurde der herzliche Service, den die 17 Mitarbeiter erbringen und den die zahlreichen Stammgäste immer wieder honorieren.

Mit Babywickeltisch und kindgerechtem WC überzeugte die Rastanlage Eichelborn Süd die Tester, die auf der Suche nach einem Angebot für eine vierköpfige Familie mit Baby waren. Eltern mit jüngeren Kindern finden in dem attraktiven Kinderspielplatz im Außenbereich sowie alternativ der Spielecke in der Raststätte eine willkommene Abwechslung auf stressigen Urlaubsfahrten.

Das Gastronomie- und Shop-Angebot beider Rastanlagen erhielt von den Testern gute bis sehr gute Noten.

SSP ist in Deutschland seit 2004 an Bahnhöfen und Autobahnen aktiv, seit 2008 auch an Flughäfen. 36 Autobahn-Raststätten und drei Autohöfe gehören zum SSP-Netz in Deutschland. Weltweit ist das Unternehmen in 31 Ländern präsent.

www.foodtravelexperts.com/germany/



stats