Stars 2011/2012

Strahlende Supernovas!

Im Universum der Innovationen strahlen sie mit besonderer Leuchtkraft: die Stars dieser Saison, die jüngsten Supernovas am Sternenhimmel der Produkterfolge.

Einmal mehr laden wir unsere Leser zum Jahresauftakt ein auf eine Entdeckungsreise in neue Food- und Technik-Dimensionen – eine Exkursion mit 16 Stationen, jede für sich Zündstufe für zielstrebiges Vorwärtskommen auf dem grenzenlosen Weg zu noch mehr Akzeptanz und Attraktivität.
In unserem diesjährigen Promotion-Sonderteil lassen wir sie Revue passieren: die Protagonisten künftiger Sales-Erfolge im Außer-Haus-Markt. Perfekt gestylte Performance-Künstler, auf Bestleistung getrimmt, dabei flexibel, anspruchslos in Sachen Unterhalt und Aufwand – passgenau zugeschnitten
auf die Bedürfnisse der Profi-Anwender im gesamten Großverbraucher-Spektrum. Unsere Hauptdarsteller illustrieren eindrücklich, wohin in Sachen Trends die Reise geht. Als endlos beliebte Destination entpuppt sich bei Food-Innovationen das Traumreiseland Italien. Auch für andere Ethno-Küchen gilt: Statt handzahmer Remakes ist mehr und mehr Authentizität gefragt, Tribut an die wachsende Expertise der Verbraucher.

Stichwort süße Sünden: Opulenz im Kleinformat kommt ganz groß raus. Doch auch in anderen Sortimenten machen Mini-Portionen von sich reden. Weniger ist mehr: Devise auch auf der Technikseite. Gefragt sind Lösungen, die Qualität und Effizienz intelligent in Einklang bringen und dabei den Nachhaltigkeitsauftrag konsequent erfüllen. Auch dies Jahr wieder wird das Star-Ensemble 2011/12 auf unserer Website ein Gastspiel geben.

Und nun: Bitte nach den Sternen greifen! Das gemeinsame Special von food-service und gv-praxis will informieren, der Innovationslust Vorschub leisten und der Sortimentsdynamik Auftrieb geben – wir wünschen Leselust und inspirierende Lerneffekte!



stats