Stw. Giessen

Studentenwerk eröffnet in Friedberg „bibLounge"

Seit Ende November heißt der neue Treffpunkt auf dem Friedberger Campus „bibLounge". Die neue Kaffeebar in direkter Nähe zur Bibliothek offeriert Studenten und Mitarbeitern ab sofort eine reiche Auswahl an Kaffeespezialitäten, Backwaren und Kaltgetränken. Für die rund 4.500 Studierenden an der Fachhochschule Friedberg eine echte Bereicherung.
„Wir freuen, in einer sehr kurzen Bauzeit von nur fünf Wochen aus einem schlichten ehemaligen Vorlesungsraum einen echten Hingucker gezaubert zu haben", sagte Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen, anlässlich der Eröffnung. Erdige Farben kombiniert mit schicken Lichteffekten sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Rot-, Braun-, Orange- und Grautöne verleihen der rund 110 Quadratmeter großen bibLounge zudem ein edles und modernes Ambiente.

Die Besucher können an einer großzügigen Theke Platz nehmen, sich in den gemütlichen Sesseln des Lounge-Bereichs entspannen oder gemeinsam an den verschiedenen Tischen essen, reden oder arbeiten. Insgesamt stehen 50 Sitzplätze zur Verfügung und wer mag, kann von dort aus mit seinem WLAN-fähigen Laptop im Internset surfen.

Das dreiköpfige Mitarbeiterteam offeriert den Gästen verschiedene Kaffeespezialitäten, frisch zubereitet aus fair gehandeltem Kaffee, Tee- und Schokoladenvariationen, feinste Backwaren wie Donuts, Muffins, Amerikaner, gekühlte Kaffee Latte, Bionade und andere Kaltgetränke. Von den Studierenden wird die bibLounge bereits sehr gut angenommen.

http://www.studentenwerk-giessen.de/



stats