Compass

Südafrikanische Küche zur WM

Fußball-Fans und andere Menschen können in der 24. Kalenderwoche in mehr als 500 Restaurants von Eurest, Food Affairs und Medirest südafrikanische Küche genießen.

Unter dem Motto „Stärkung für den 12. Mann –Die weltmeisterliche Küche Südafrika“ setzen die Unternehmen der Compass Group das Gastgeberland der Fußball-WM 2010 kulinarisch in Szene. Dabei habe man sich bewusst dagegen entschieden, den Gästen typisches Fan-Food zu servieren, heißt es in der Unternehmenszentrale in Eschborn. Stattdessen sollen außergewöhnlichen Kombinationen aus afrikanischer und europäischer Küche die kulinarische Kompetenz des Caterers unter Beweis stellen.
Kreationen wie „Straußensteak mit Karotten-Ingwer-Püree und Gewürzjus“, „Kapseehecht auf Rosa-Pfefferbeeren-Risotto mit Orangen-Tomaten-Essenz“ gehören ebenso dazu wie „Gebratener Kingklip mit Braais-Soße“. Die Aktion wird mit Plakaten und Flyern beworben. Dabei werden außer Fakten über das Gastgeberland auch Rezepte zum Nachkochen sowie ein übersichtlicher WM-Spielplan bereitgestellt.

www.compass-group.de

stats