Baden-Württemberg

Tag der Schulverpflegung mit vielen Aktionen

Am 20. Oktober 2011 findet in Baden-Württemberg bereits zum dritten Mal der Tag der Schulverpflegung unter dem Motto „Schule ist coolinarisch“ statt. Unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Ilse Aigner geht der Aktionstag in diesem Jahr erstmals bundesweit an den Start.
 
Ziel ist es, die Schulmensa in den Mittelpunkt des Schulalltags zu rücken und eine ausgewogene Ernährung mit verschiedenen Aktionen und einer guten Portion Spaß zu bewerben. Organisiert wird der Tag von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg und der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung im Rahmen der baden-württembergischen Initiative „Komm in Form“.
 
Als gemeinsamer Aufhänger sind alle Schulen und Caterer in Baden-Württemberg eingeladen, das nach den DGE Qualitätsstandards für die Schulverpflegung nährstoffberechnete Menü in der Schulmensa anzubieten. „Knigge trifft Mensa“ und „Essen mit allen Sinnen erfassen“ sind zudem nur einige Beispiele für Angebote und Ideen, die auf der Homepage www.dge-bw.de zur Verfügung stehen und die Schüler zum Mitmachen anregen sollen.
 
Schulen und Caterer werden zusätzlich mit lustigen Werbematerialien zum Tag unterstützt. Attraktive Preise gibt es beim Wettbewerb „Spot an für die Mensa“ in zwei verschiedenen Kategorien zu gewinnen: Die coolsten Events in der Mensa und die besten Werbeclips in Baden-Württemberg werden prämiert. Den Gewinnern winken unter anderem Preise wie ein Besuch im Europa Park Rust oder ein Filmworkshop.
 
http://www.dge-bw.de/


stats