GHH Consult

Tagungsbranche im Aufwind

Die nationale und internationale Tagungs- und Kongressbranche rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem kräftigen Wachstumsschub, so das Ergebnis einer Untersuchung der Wiesbadener Unternehmensberatung GHH Consult. Mit einem Plus von fünf bis sieben Prozent werden dabei insbesondere hohe Zuwachsraten im Bereich Weiterbildungsveranstaltungen erwartet. Die Prognosen für den Kongressbereich fallen mit vorrausichtlichen Wachstumsraten zwischen drei und fünf Prozent etwas vorsichtiger aus. Hinsichtlich der Dauer der Veranstaltungen befürchten die Befragten weitere Kürzungen, da Einsparpotenziale vor allem im Bereich Übernachtungen gesehen werden. Für den europäischen Kongressmarkt, der in der Vergangenheit erhebliche Marktanteile eingebüßt hat, rechnen die Anbieter von Veranstaltungen mit einer deutlichen Belebung der Geschäfte. Dabei zeichne sich insbesondere in Deutschland ein wachsendes Interesse an Destinationen mit einem Event-Charakter ab. Dagegen werden reine City- und Ferienhotels für Tagungs- und Konferenzveranstalter Marktanteile einbüßen, heißt es in der Untersuchung weiter.

stats