Schubert Gruppe

Theater-Restaurant in 75 Kliniken

Das weltberühmte Verdi-Musical Aida begeisterte jetzt im Rahmen einer Aktionswoche die Bewohner in 75 ausgewählten Kliniken, Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen. Möglich machte dies die Schubert Unternehmensgruppe. Der Facility-Spezialist verwöhnte seine Gäste mit einem eigens entwickelten ‘Theater-Restaurant‘. Dort servierten die Düsseldorfer abwechslungsreiche und fantasievolle Gerichte wie ‘Aidas Verhängnis‘ - Spinatcremesuppe mit gerösteten Sonnenblumenkernen, Goldbrassenfilet auf mediterranem Gemüse und Curryreis. Die Flucht des nubischen Königs inspirierte zu ‘Amonasros Los‘: klare Tomatensuppe mit Fenchel und Fischeinlage. Als Hauptgericht folgte Schweinebraten mit Kreuzkümmel und Honig, dazu Linsengemüse und Ebli. Ein Buttermilchdessert mit Ananas krönte das Menü.
Mit einer begleitenden Musik-CD konnten sich die Patienten bereits vorab auf das Essen einstimmen. Wer die Szenen der tragischen Liebesgeschichte dann nicht nur schmecken, sondern auch sehen wollte, wurde durch das umfangreiche Begleitmaterial zufrieden gestellt. „Oftmals ist das Essen“, erklärte Christoph Schubert, „einer der wenigen Höhepunkte des Tages. Wir möchten durch diese Aktionswochen die Vorfreude steigern. Gleichzeitig treten wir für unser Qualitätsverständnis ein, dass die Küche in Klinken oder Krankenhäusern trotz Sparzwang sehr gut sein kann.“


stats