Rogner-Bad Blumau

Therme erweitert

Das Österreicher Hotel & Spa Rogner-Bad Blumau hat seine Therme um den Bereich Vulkania erweitert. Die Hotel-, Thermal- und Freizeitanlage in der steirischen Hügellandschaft hat ihre Thermenlandschaft um drei Hektar erweitert. Das von Friedensreich Hundertwasser entworfene Hotel & Spa hat insgesamt rund acht Mio. Euro in die Erweiterung investiert. Die Landschaft Vulkania besteht unter anderem aus dem Garten der vier Elemente, dem Heilwasserbecken mit Massageinsel, dem Aphroditebad, dem Vulkansee, dem Thermalshop, dem Atrium sowie dem Restaurant "KleinUndFein". Zum neuen Außenbereich sind außerdem 1.200 qm Liege- und Erholungsflächen im Innenbereich dazu gekommen. Das Heilwasserbecken enthält 100-prozentiges Thermalwasser direkt aus der Melchiorquelle. Im Aphroditebad wird das reine Thermalwasser mit Kohlensäure versetzt, die Luftsprudel auslösen. Der Vulkansee, der vor einem Krater liegt, ist zur Hälfte mit dem Quellwasser, zur anderen Hälfte mit Süßwasser gefüllt und dient als Schwimmbecken. Das Hotel der Rogner-Bad Blumau-Anlage verfügt über 243 Zimmer, 22 Appartements und 46 Suiten.

stats