ICA Academy

Top- Start in 2012

Das Jahr 2011 war für die Academy des Institute of Culinary Art (ICA) sehr erfolgreich. 55 Absolventen haben den Lehrgang zum ICA Assistant Foodservice Manager – der grundlegenden Managementausbildung – erfolgreich abgeschlossen.
Davon haben 14 Teilnehmer den Lehrgang direkt zum ICA Foodservice Manager fortgesetzt. Mit diesem Lehrgang erwerben die Teilnehmer umfassendes Managementwissen und werden in die Lage versetzt, mehrere Einheiten in der Foodservice-Branche zu leiten. Teilnehmer aus dem Vertrieb verstehen die Entscheidungsprozesse ihrer Kunden besser und können sich so auf die jeweilige Individualität einstellen.

Auch gab es in den fachspezifischen Lehrgängen zum ICA Prozessmanager die ersten Absolventen. Diese Lehrgänge verbinden auf einzigartige Weise die Theorie mit der Praxis. Jeder dieser Lehrgänge endet mit einem zweitägigen Praxis-Seminar, welches bei Lizenzpartnern des ICA durchführt wird.

Für das Jahr 2012 stehen alle Zeichen auf starkes Wachstum: Der Veranstaltungskalender sieht aktuell rund 100 Seminartage zu den unterschiedlichsten Themengebieten vor. Und die Weiterbildung wird noch breiter in die Branche getragen.

Bereits in den nächsten Wochen steht das erste Praxis-Seminar zum Thema Kaffeewertschöpfung bei Kraft Foods in Bremen an. Es folgen Prozessmanager-Lehrgänge zu den Fachgebieten Hygienemanagement mit Spül- und Reinigungstechnik, dieses Praxis-Seminar findet bei Ecolab in Düsseldorf statt, sowie Fertigungstechnik und Convenience-Stufen, hier findet das Praxis-Seminar bei Unilever Foodsolutions in Heilbronn statt.

Im Februar 2012 startet darüber hinaus der Lehrgang zum ICA Prozessmanager „Kochkunst und Gerätemanagement“, der mit unserem ICA-Lizenzpartner MKN durchgeführt wird. Natürlich starten auch weitere Lehrgänge zu den bereits genannten Fachrichtungen.

Aber auch die Management-Lehrgänge sind zu Beginn des Jahres 2012 sehr gut gebucht. Im Januar hat bereits ein Lehrgang zum ICA Assistant Foodservice Manger begonnen. Dieser Lehrgang vermittelt Managementwissen entlang der Wertschöpfungskette in der Foodservice-Branche. Für den Lehrgangsbeginn im Februar sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Die weiteren Lehrgänge starten im März und Mai 2012.

Die ICA Academy ist somit zum Vorreiter in Sachen Weiterbildung für die Foodservice-Branche geworden. Mit diesen innovativen Lehrgängen können Menschen aus der Foodservice-Branche ihren Karriereweg gezielt aufbauen. Aber auch mit Personalentwicklungen werden zukunftsweisende Konzepte erstellt, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

www.institute-culinary.de



stats