Ranking

Top 10 deutscher Freizeitparks

2001 zählte der Verband deutscher Freizeitunternehmen, Berlin, 21 Mio. Besucher in deutschen Freizeitparks - in den Jahren zuvor waren es noch 22 Mio. (2000) und 22,4 Mio. (1999). Der Grund: Beide Jahre waren verregnet.

"Wenn das Wetter schlecht ist", so Geschäftsführer Dr. Christian Feuerhake "gehen die Leute nicht in den Freizeitpark - egal, wieviel Geld sie haben. Die Tatsache, dass die Zahlen trotz dieser ungünstigen Bedingungen nicht extrem gesunken sind, zeigt, dass die Freizeitparkidee sehr gut angenommen wird."

Der diesjährigen Saison sieht man zuversichtlich entgegen und rechnet wieder mit steigenden Besucherzahlen.  
Top 10 Freizeitparks Deutschland
Rang Name Besucher ´01
1. Europa-Park 3,1 Mio.
2. Autostadt Wolfsburg 2,2 Mio.
3. Warner Brother´s Movie World 2,1 Mio.
4. Heidepark 1,8 Mio.
5. Phantasialand 1,7 Mio.
6. Hansapark 1,3 Mio.
7. Holiday Park 1,25 Mio.
8. Zoo Hannover 970.000
9. Vogelpark Walsrode 800.000
10. Safari-Park 600.000




Insgesamt sind 65 Parks Mitglieder im VDFU (darunter 8 in der Schweiz, in Österreich, Norwegen, Dänemark, Belgien und in den Niederlanden).

www.vdfuev.de (im Aufbau)
stats