Bayerischer Hof

Umfangreiche Renovierung

Das Hotel Bayerischer Hof in München präsentiert sich in neuem Gewand. Rund sieben Mio. Euro investierte Hotelchefin Innegrit Volkhardt über die Sommermonate in die Renovierung des Luxushauses. Im Fokus standen dabei der Festsaal, das Atrium (ehemalige Hotelhalle), die Kamin Lounge sowie die Ende September eröffnete Falk’s Bar im Spiegelsaal des Hauses. Highlight des Umbaus ist der im Art Deco Stil gestaltete Festsaal, der mit einem zu öffnenden Glasdach versehen wurde. Durch gläserne und in sich verspiegelte Hubtore lässt dich der dreistöckige Ballsaal mit der Cocktail- und Kaminlounge sowie dem Atrium verbinden. Die neu gestartete Falk’s Bar, deren Name an den verstorbenen Vater Innegrit Volkardts, Falk Volkhardt, erinnern soll, inszeniert das Thema "The New Generation B@r". Mittelpunkt der Bar ist ein Glastresen, der die Farbe seiner Beleuchtung wechseln kann. Per Knopfdruck sind zwei Computer mit Internetanschluss aus dem Tresen ausfahrbar.



stats