Call a Pizza

Umsatz im vergangenen Jahr um fast 20 % gesteigert

Kürzlich gab das Franchiseunternehmen Call a Pizza seine Jahresbilanz bekannt. Im Jahr 2011 wuchs der Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um fast 20 % auf knapp 36 Mio. Euro. Ein anhaltend positiver Trend: Bereits seit neun Jahren steigert der Delivery-Pionier seinen Umsatz konstant im zweistelligen Bereich. Damit gehört Call a Pizza mit seinen 89 Stores in Deutschland un zweien in Syrien zu den erfolgreichsten Lieferdiensten der Branche. 

Un die Expansion geht weiter: Gleich sieben neue Stores gingen im vergangenen Jahr ans Netz. Neben neuen Standorten oin Lübeck, Schöneiche bei Berlin und Hamburg Billstedt konzentrierte sich die Erweiterung auf den Süden der Republik. So wurden gleich vier neue Stores in Passau, Regensburg, Kempten und Augsburg eröffnet.
Auch 2012 geht die Expansion von Call a Pizza weiter: Nach vier Neueröffnungen zu Beginn des Jahres stehen nurn zwei weitere Openings in Brandenburg und Frankfurt kurz bevor.

www.callapizza.de

stats