Klüh

Unternehmen in Istanbul übernommen

Der Düsseldorfer Dienstleister Klüh Service Management möchte seine internationale Expansion mit der mehrheitlichen Übernahme des Istanbuler Unternehmens Deniz Professional Service weiter ausbauen. Die Firma mit rund 1.000 Mitarbeitern ist in den Bereichen Cleaning, Personaldienstleistungen, Security und Schädlingsbekämpfung tätig. Das Unternehmen mit Niederlassungen in Bursa und Izmir wurde in ’Klüh Deniz Professional Service’ umbenannt. Klüh übernahm 51 Prozent der Anteile, 49 Prozent verbleiben beim Firmeninhaber und Geschäftsführer Cengiz Pala sowie dem Management.



Der geschäftsführende Alleingesellschafter der Klüh-Gruppe, Josef Klüh, erklärte bei der Vertragsunterzeichnung, dass ein Eintritt in den türkischen Markt schon seit geraumer Zeit beabsichtigt war. Klüh: "Die Wirtschaftsdaten sind derartig beeindruckend, dass wir an eine weitere positive Entwicklung glauben und entsprechende Ergebnisse damit verknüpfen".

stats