Die größten gastronomischen Fan-Seiten auf Facebook

Update

Mitte Februar erstellten wir erstmals ein Ranking der 20 gastronomischen Marken mit den meisten Fans im sozialen Netzwerk Facebook. Starbucks lag unangefochten in Führung, gefolgt von Vapiano und McDonald's. Jetzt, einen Monat später, ist es Zeit für ein Update: Was hat sich getan, wer hat zugelegt, hat jemand Fans verloren?

Kurz nocheinmal die Regeln: Gewertet werden offizielle Seiten deutscher Gastronomie-Unternehmen bzw. der deutschen Sektionen internationaler Player. Voraussetzung ist ein 'Gefällt-mir-Button'. Von Fans erstellte Seiten oder 'Freundschaftsseiten' zählen nicht. Nicht mehr im Ranking vertreten sind Diskotheken und Vergnügungsplätze wie Freizeitparks. Abgebildet wird der Fan-Stand vom 15. März.
Das Update zeigt: Vorne hat sich - schon aufgrund der komfortablen Abstände wenig verändert: Starbucks führt weiterhin, allerdings holen Vapiano und McDonald's immer mehr auf. Vor allem der Marktführer konnte in den vergangenen vier Wochen absolut am stärksten zulegen - vermutlich dank der äußerst erfolgreichen Bau-deinen-Burger-Aktion auf der Unternehmenswebsite, die mit Facebook verlinkt ist. Fast 10.000 neue Fans kamen in diesem Monat hinzu!

Auf Rang 6 hat Arals Petit Bistro sogar Fans verloren - auch das gibt's. Schöne Zuwächse dagegen bei Jim Block, Café Extrablatt und Le CroBag - alle drei Unternehmen sind mit originellen Strategien auf Facebook aktiv. So startete die Burgerkette Jim Block kürzlich einen Aufruf, möglichst bald mehr Fans als die Königin von England im Netzwerk zu haben. Außerdem können Fans ihre eigenen Burger-Erlebnis im Foto festhalten und auf der Facebook-Seite hochladen. Relativ wenig zulegen konnte dagegen der Lieferdienst yourdelivery.de: Hintergrund ist ein Umbranding, das Unternehmen ist jetzt unter dem Namen lieferando.de aktiv und zählt als solches 1.481 Fans. 

Nach wie vor gilt: Sollten wir eine relevante Seite mit ausreichend Fans (also zurzeit etwa 4.000 und mehr) übersehen haben, freuen wir uns über entsprechende Hinweise an barbara.mecke@dfv.de. In der aktuellen Print-Ausgabe von food-service gibt es übrigens ein Top-50-Ranking der größten Gastro-Marken auf Facebook. 

www.cafe-future.net


stats