Aramark-Ideenwettbewerb

VdF-Fachplaner prämiert

Die Gewinner des kürzlichen ausgerichteten Aramark-Ideenwettbewerbs „Kiosk 2020“ heißen Antonio Rizzo und Volker Thielsen. Die beiden Mitglieder im Verband der Fachplaner Gastronomie Hotellerie Gemeinschaftsverpflegung e. V. (VdF) überzeugten die Jury mit innovativ-wirtschaftlichen Konzepten für eine moderne Stadiongastronomie.

Die Jury des Wettbewerbs bewertete die Vorschläge unter anderem danach, inwieweit die entwickelten Modelle perfekte Abläufe im Kiosk und Kostenoptimierungspotenziale in Bau und Betrieb ermöglichen. Zwei Ideen von VdF-Mitgliedern stachen unter den Vorschlägen heraus: Die Höchstprämie erhielten jeweils Volker Thielsen von VT Planteam UG, Hamburg, sowie Antonio Rizzo von io-consultants, Heidelberg.

„Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Wettbewerbs,“ bewertet Gerald Rosendahl, Bereichsleiter Sport-, Freizeit- und Messegastronomie bei Aramark, die eingereichten Vorschläge der VdF-Fachplaner. „Uns begeisterte zum einen das innovative Modell eines Getränke-Kugel-Kiosks. Der andere Beitrag erarbeitete sehr überzeugend die Aspekte ‚hohe Produktivität‘ und ‚optimierte Arbeitsabläufe‘.“

Der von Antonio Rizzo, Senior Consultant bei io-consultants in Heidelberg, entworfene Getränke-Kugel-Kiosk lässt sich als modulares Modell dynamisch auf den aktuellen Bedarf erweitern im Stadion erweitern - etwa mit Snacks oder weiteren Speisen. Dazu wird die Kugel auseinandergezogen, um zwischen den beiden Hälften ergänzende Verkaufsmodule für die Speisen anzudocken. Smartphones und weitere digitale Medien spielen bei der Preisauszeichnung und Bezahlung eine entscheidende Rolle.

Volker Thielsen, Geschäftsführer von VT Planteam UG, Hamburg entwickelte ein hochwirtschaftliches Konzept, das schnelle Arbeitsabläufe beim Aramark-Personal sichern soll. Auch der Einsatz von ungelerntem Personal ist ohne Einarbeitung über sein Modell realisierbar.

www.vdfnet.de

www.aramark.de


stats