Hilton

Verkauf von 18 weiteren Hotels geplant

Der britische Hotel- und Wettbürobetreiber Hilton Group will weitere 18 seiner rund 400 Hotels zum Verkauf anbieten. Das meldet das Online-Portal moneycab.com.



Zum Verkaufspreis machte die Gruppe in London zunächst keine Angaben, einem Pressebericht zufolge dürfte Hilton aber mit den Immobilien mehr als 300 Mio. Pfund erlösen. Erst kürzlich hatte Hilton elf britische Häuser für insgesamt 111 Mio. Pfund veräußert. Zusammen mit der nordamerikanischen Hilton Hotels Corporation (HHC) vermarktet man 2500 Hotels weltweit. Neben den Hotels betreibt die Hilton Group auch die Buchmacher-Kette Ladbroke sowie neun Fitness-Clubs LivingWell Health Clubs & Spa.

stats