Mövenpick

Verkehrsgastronomie verselbständigt.

Der Verwaltungsrat von Mövenpick hat beschlossen, die Verkehrsgastronomie unter Führung des bisherigen Leiters Oliver Altherr operativ zu verselbständigen.

Mit der Neuausrichtung werden die Strukturen in der Verkehrsgastronomie dezentraler gestaltet. Zentral definiert bleibt weiterhin der Rahmen für die drei Betriebskonzepte der Mövenpick Verkehrsgastronomie: Marché, Cindy's Diner und Mövenpick Restaurant. Die Verkehrsgastronomie konzentriert sich auf frequenzstarke Standorte an Autobahnen, Flughäfen und Bahnhöfen. Hier will sie vor allem mit dem Marché-Konzept weiter wachsen.

Die Verselbständigung der Verkehrsgastronomie widerspiegelt den organisatorischen Wandel von Mövenpick. Die Gruppe entwickelt sich mehr und mehr zu einer Finanzholding Gesellschaft, die aus eigenständigen operativen Unternehmensbereichen besteht. In Zukunft will die Holding ihre Tochter- und Beteiligungsgesellschaften hauptsächlich über strategische und finanzielle Richtlinien führen.

www.moevenpick.com

stats