Airbus Deutschland

Verpflegungs-Highlight ‘Bistrorante’

Das Planungsbüro für Verpflegungstechnik Peter Niering, Hamburg, konnte nach erfolgreicher Planung und Umsetzung des Mitarbeitermarktrestaurants im Haus 61 der Airbus Deutschland GmbH, Hamburg, ein weiteres Planungskonzept für Airbus in dem Mammutprojekt der Ausstattungsmontagehalle für den neuen A380 umsetzen. Seit Oktober 2002 ist das Marktrestaurant auf dem Airbusgelände im Gebäude 61 in Betrieb. Die angedachten 400 Tischgäste pro Tag sind mit einem Durchschnitt von täglich 600 Tischgästen weit übertroffen worden. Das Verpflegungskonzept mit der eingebrachten Küchentechnik hat sich bewährt.
In Hamburg Finkenwerder im Mühlenberger Loch ist der Startschuss für den Baubeginn der Ausstattungsmontagehalle für den A 380 bereits gefallen. Die Halle, deren Hauptmaterialien Glas und Stahl sein wird, beschäftigt nach seiner Fertigstellung etwa 600 Mitarbeiter in gewerblichen und angestellten Bereichen. Für die dort beschäftigten Mitarbeiter hat das Planungsbüro ein weiteres Verpflegungs-Highlight geplant. Die Restauration ist eine Mischung aus Bistro und Betriebsrestaurant: das ‘Bistrorante‘. Im Bistrorante können die Wünsche von Angestellten und gewerblichen Mitarbeitern gleichermaßen durch hohe Flexibilität an Küchentechnik erfüllt werden. Die Induktions- und Küchentechnik ist in der Lage auch bei hohem Gästeaufkommen die Speisen in kleinen Chargen frisch vorzuhalten. Weitere Informationen unter www.niering.de oder telefonisch unter 0221/594113.



stats