Palazzo

Vier Spitzenköche für Frankfurt

Palazzo kommt mit neuer Show zurück nach Hessen und übernimmt am neuen Standort Eissporthalle das VIP-Catering der Frankfurt Lions. Premiere der neuen Spielzeit ist am 12. November 2009 im Spiegelpalast an der Eissporthalle.

Für kulinarische Highlights und geballte Kochkunst sorgen in der kommenden Saison mit den 3-Sterneköchen Harald Wohlfahrt und Juan Amador, dem Pionier der Erlebnisgastronomie Hans-Peter Wodarz, und Michael Kammermeier, Chef de Cuisine des renommierten Sternerestaurants 'Ente' in Wiesbaden, gleich vier echte Küchengenies. Jeder von ihnen kreiert einen Gang, die zusammen das erstklassige Palazzo-Menü ergeben - abwechslungsreich serviert zu atemberaubender Artistik und grandiosen Comedians.
Apropos Eissporthalle: Das Areal der Heimstätte des Eishockey-Erstligisten Frankfurt Lions ist nicht nur der neue Standort des Spiegelpalastes, das Gourmet-Theater erhielt auch den Auftrag, das VIP-Catering für die Lions zu übernehmen. Die Partnerschaft mit den Lions bietet Palazzo mehr Gestaltungsspielraum. Dazu gehört auch ein größerer Spiegelpalast mit bis zu 350 Sitzplätzen. „Durch den Schulterschluss von den Frankfurt Lions und Palazzo ist uns die Entscheidung leicht gemacht worden, erneut in Frankfurt zu spielen. Die Unterstützung, die wir durch unseren Frankfurter Partner erfahren, ist hervorragend und in diesen Zeiten wirklich beispiellos", freut sich Teckle Frank Diekmann, Geschäftsführer der Palazzo Produktionen GmbH über die Zusammenarbeit.
Ab dem 4. September, zum ersten Heimspiel der DEL-Saison 2009/2010 gegen die Augsburger Panther, kommen die VIP-Gäste der Frankfurt Lions zum ersten Mal in den Genuss des exquisiten Palazzo-Caterings im nostalgischen Spiegelpalast.
Palazzo-Spielzeit ist vom 12. November 2009 bis zum 31. Januar 2010. Preise für Gourmet-Menü und Show ab 89,90 €. Gruppenarrangements, Firmenveranstaltungen und Ganzzeltbuchungen auf Anfrage. Sonntag ist Familientag: Kinder bis 14 Jahren erhalten einen Nachlass von 50% auf den regulären Ticketpreis.
Weitere Spielstätten der Saison 2009/10 sind Amsterdam, Berlin, München, Stuttgart und Wien.

http://www.palazzo.org/


stats