McD

Vom Kuhstall live auf den Ku’damm

Live-Stream vom Bauernhof mitten in Berlin: Vom 16. bis 22. September können Hauptstädter und Touristen live vom Ku’damm aus einen Blick auf den Hof der Familie Müller im Allgäu werfen.
Auf dem 104 qm großen Videoscreen übertragen vier Kameras live aus dem Kuhstall, vom Hof, aus der Scheune und von der Melkanlage der Müllers. Die Familie gehört zu den rund 90.000 kleinen und mittleren landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland, die McDonald’s mit Rindfleisch versorgen.

Die ungewöhnliche Aktion auf dem Ku’damm ist Teil der neuen Qualitätskampagne „So gut, wie es schmeckt“, in deren Mittelpunkt die regionale Herkunft des Rindfleischs von McDonald’s steht. Bereits seit dem 11. August sind die Müllers die Protagonisten im aktuellen TV-Spot und zeigen: Hinter jedem „schnellen“ Hamburger bei McDonald’s steckt jede Menge Arbeit, moderne Landwirtschaft, fundiertes Fachwissen und vor allem viel Liebe und Sorgfalt.

„Mit unserer außergewöhnlichen Aktion in Berlin holen wir nicht nur den Stall in die Stadt, sondern gewähren auch noch einen mehrtägigen Live-Einblick in einen der 90.000 Höfe, von denen unser Rindfleisch stammt“, so Holger Beeck, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland.

www.mcdonalds.de
 


stats