Snack 2011

Wachstum mit To go-Offerten

Zwei geballte Tage voller Inspiration, Information und Impulse erlebten rund 400 Teilnehmer der Kongressmesse Snack 2011 in Wiesbaden. Auf dem zweitägigen, gut besuchten Fachevent präsentierten rund 50 Experten Marktpotenziale, Zukunfts-
strategien und Erfolgskonzepte live on stage.

Tenor der Tagung: Die Deutschen entwickeln sich zunehmend zu ’Mobile Eatern’ - Snacks für zwischendurch oder gar als Ersatz für eine Hauptmahlzeit gehören immer mehr zum Alltag, wie die jüngste Nestlé-Studie ’So i(s)t Deutschland!’dokumentiert. Soll heißen: Die Konsumgewohnheiten werden immer mobiler, immer flexibler, immer spontaner!

Im Mittelpunkt des Kongresses erläuterten nationale und internationale Experten in unterschiedlichen Foren und Workshops die zentralen Fakten rund um das Thema Snacks und Take Away. Herausragend zahlreiche Erfolgsbeispiele, darunter das Kult-Konzept ’Best Worscht In Town’ mit Geschäftsführer Lars Obendorfer. Die größten Wachstum
schancen prognostizieren die Foodservice-Experten den To-go-Verkäufen.


Auf der begleitenden Snack Expo 2011 stellten 20 Partner der Branche innovative Produkte und Dienstleistungen vor. Credo des Snack-Jahresmeetings: Spannende Vorträge, gute Gespräche, positive Stimmung. Ob Metzger, Bäcker oder Profi-Gastronomen, alle Vertriebwege benötigen innovative Impulse für mehr Qualität und Professionalität im Snackverkauf.



stats