Aida Cruises

Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2008 fortgesetzt

Das Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises setzt auch im Geschäftsjahr 2008 seinen Wachstumskurs fort. Von Dezember 2007 bis November 2008 wurden 336.000 Passagiere auf den Schiffen der Aida Flotte begrüßt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Anstieg von 29,7 %. Der Umsatz betrug im Jahr 2008 566,1 Mio. EUR. „Sowohl das Umsatzplus als auch der Anstieg der Gästezahlen zeigen, dass wir die Unternehmensziele 2008 erreicht haben“, so das Fazit von Michael Thamm, President Aida Cruises. „Auch im Jahr 2009 wollen wir wieder zweistellig zulegen.“ Im kommenden Jahr erhält die Flotte weiteren Zuwachs. Am 4. April 2009 wird der Neubau AidaLuna in Palma de Mallorca feierlich getauft. Auch in den Jahren 2010 bis 2012 wird das Unternehmen jeweils ein neues Schiff erhalten. Damit investiert Aida Cruises über 2 Mrd. EUR in sein Neubauprogramm. Im Jahr 2012 werden insgesamt neun Clubschiffe zur Flotte gehören und Reisen im Mittelmeer, rund um die Kanaren, in Nord- und Ostsee, der Karibik und Mittelamerika, im Arabischen Golf, Nordamerika und in Asien anbieten. www.aida.de Redaktion food-service Aida Cruises, Kreuzfahrtunternehmen, Aida Luna, Clubschiffe, Michael Thamm


stats