Aramark

Wechsel in der Personal-Geschäftsführung

Katja Borghaus hat bei Aramark in Neu-Isenburg die Geschäftsführung „Human Resources“ übernommen.
Sie folgt Uli Böpple, der nach 15 Jahren das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen verläßt. Frau Borghaus bringt umfassende Erfahrung aus ihren vorangegangenen Tätigkeiten in den Bereichen Personal und Arbeitsrecht im internationalen Umfeld mit.  Zuletzt war sie ím Healthcare-Sektor der Siemens AG Personalverantwortliche für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika.

Beim zweitgrößten Catering-Unternehmen in Deutschland ist Katja Borghaus für bundesweit rund 6.500 Aramark-Mitarbeitern verantwotlich, die bei etwa 4000 Kunden im Einsatz sind.

www.aramark.de
 


stats