Buchtipp

Weinfrauen

Zum ersten Mal widmet sich ein Buch den mittlerweile zahlreichen Frauen, die mit sensiblem Gaumen und einem sicheren Gespür für Aufsehen in der Weinwelt sorgen. ’Weinfrauen’ präsentiert die 40 besten Winzerinnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Italien, Frankreich, Spanien und Portugal. In präzise recherchierten Bild- und Textreportagen und lebendigen Schilderungen erfährt der Leser alles Wissenswerte über die Winzerinnen und ihre Weine. Einfallsreich, sinnlich, gefühlsbetont, kreativ und manchmal auch wagemutig brechen diese Frauen seit einigen Jahren in eine Welt ein, die traditionell den Männern vorbehalten war. Mit beeindruckendem Wissen und Können, Leidenschaft und Freude üben sie ihre Metier aus und produzieren Spitzenweine. Ihre jeweilige Geschichte zeigt, dass ihre Tropfen nicht einfach das Ergebnis eines großen Bodens bzw. einer guten Lage sind, sondern dass sie einfach außergewöhnlich gute Weinmacherinnen sind. 30 weitere hervorragende Winzerinnen Europas werden in Kurzform im illustrierten Anhang portraitiert. Weinfrauen: Die besten Winzerinnen Europas und ihre Weine. Armin Faber, Rolf Klein. 208 Seiten, über 200 Farbfotos. ISBN: 978-3-03800-377-9, 39,90 Euro. www.at-verlag.chRedaktion food-serviceBuchtipp, Winzerinnen, Wein


stats