Marriott

Weiteres Wachstum im Visier

Marriott International, Washington, setzt den Expansionskurs ungebremst fort. So hat die US-amerikanische Hotelgruppe im chinesischen Tianjin ihr zweites Hotel der Marke Renaissance eröffnet. Eigentümer des Renaissance Tianjin Teda Hotels ist das Unternehmen Tianjin Binhai Teda Hotel Development Co. Ltd., der General Manager heißt Hartmut Schaller. Das 302-Zimmer-Hotel verfügt über ein Restaurant, Lobby Bar und Lounge. Außerdem werden Business Center und ein Executive Level für Businessreisende angeboten. Aktuell ist Marriott in China bereits mit 23 Hotels vertreten. In Budapest ist zudem das erste Hotel der Marriott-Partnerhotelgruppe Ramada International gestartet. Das Ramada Budapest liegt im Zentrum der ungarischen Metropole und verfügt über Fitnessraum, Sauna, zwei Restaurants sowie Bankett- und Konferenzmöglichkeiten für bis zu 60 Personen.

stats