Initiative Milch

Weltschulmilchtag im September

Verbände und Unternehmen aus der Milchwirtschaft rufen zum 11. Weltschulmilchtag am 29. September auf. Die Bonner Initiative Milch hat dazu unter www.weltschulmilchtag.de eine Plattform ins Leben gerufen, auf der Aktionen rund um das Thema Schulmilch kostenfrei eingestellt werden können.
Der neue Internet-Service soll den Tag bundesweit bekannter machen und Schulen sowie interessierten Verbrauchern Orientierung über die Aktivitäten zum Weltschulmilchtag liefern. Lehrer finden hier Links zur Unterrichtsgestaltung zum Thema Milch, Milchprodukte und gesunde Ernährung. Gewinnspiele ergänzen das Angebot der Website.

Seit dem 28. September 2000 gibt es den Weltschulmilchtag. Auf Initiative der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) wird er mittlerweile in mehr als 40 Ländern gefeiert. Neben dem Tag der Milch am 1. Juni eines jeden Jahres ist der Weltschulmilchtag der wichtigste Termin zum Thema Milch. Die Initiative Milch hält das Image dieser flüssigen Nahrung in Schulen als verbesserungswürdig. So sei der Verbrauch von Milch an Schulen und Kindergärten seit 1993 um zwei Drittel zurückgegangen. Der Absatz von Schulmilcherzeugnissen ist von 1993 bis zum Schuljahr 2008/2009 um knapp 72 Prozent gesunken. Durchschnittlich liegt er bei 1,0 Liter pro Schulkind im Jahr.

Wer Aktionen zum Weltschulmilchtag plant, oder sich zum Thema engagieren möchte kann sich bei der Initiative Milch in Bonn unter Tel. Nr. 0228 2278866 oder per Mail an info@initiative-milch.de melden.

http://www.weltschulmilchtag.de

stats