McDonald’s 2004

Weltweit über 50 Mrd. Dollar Umsatz

Am Freitag gab die McDonald’s Corporation in Oakbrook/USA die 2004er Zahlen bekannt. Hier das Wichtigste übers größte Restaurant-Unternehmen der Welt im letzten Geschäftsjahr:

  • 51,3 Mrd. Dollar (+12 %) Umsatz (= System Sales), davon 14,2 Mrd. Dollar aus Eigenregie-Restaurants. Europas Anteil daran beträgt 14, 1 Mrd. Dollar oder 27,5 %.
  • Die Zahl der Restaurants stieg auf 31.561, ein Plus von 432. Die Marke ist in 119 Ländern präsent.

    In Europa stehen insgesamt 6.287 Restaurants (plus 101), das entspricht 19,9 % Anteil an der Gesamtzahl. Die 3 Länder Deutschland, Großbritannien und Frankreich zählen jeweils über 1.000 Units, es folgen Spanien, Italien, Schweden, Holland, Poland, Österreich und die Schweiz.
  • Operating Income bzw. Profit betrachtet, gilt fürs letzte Geschäftsjahr eine starke zweistellige Steigerung auf 3,54 Mrd. Dollar. Europas Anteil daran beträgt 41,6 %.




Das Investoren-Statement wird eingeleitet mit der Bemerkung „From a financial perspective, 2004 was a tremendous year for McDonald’s.“ So CEO Jim Skinner. Die Umsätze auf bestehenden Flächen sind weltweit um 6,9 % gestiegen. 2003: Plus 2,4 %. Wichtigste Herausforderung: „Being better, not just bigger.“

www.mcdonalds.com

stats