Domina

Weltweit vier neue Marken eingeführt

Die italienische Hotelgruppe Domina präsentiert sich mit einer neuen Corporate Identity und vier neuen Hotelkonzepten auf dem Markt. Weltweit hat die Gruppe vier neue Hotelmarken eingeführt. Dabei handelt es sich um Domina Inn, Domina Hotels & Resorts, Royal Media und Richmond Grand. Ziel des Unternehmens ist es außerdem, die Anzahl der Häuser bis zum Jahr 2015 auf 250 zu erhöhen.



Unter Leitung des Generaldirektors Francesco Borrello wurde für Domina eine komplett neue Corporate Identity erarbeitet. Die dabei entstandenen vier neuen Marken entsprechen vier unterschiedlichen Hotelkonzepten. Bei der Gestaltung der Logos, der Umsetzung der Konzepte und der Gestaltung aller Hotels arbeitete die Hotelgruppe eng mit Leo Burnett zusammen.



Die Hotels der ersten neuen Marke Domina Inn Hotels erwarten ihre Gäste in typisch italienischem Ambiente. Die Häuser richten sich sowohl an Geschäftsreisende als auch an Touristen. Bei den exklusiveren Häusern der Marke Domina Hotels & Resorts stehen erstklassiger Service und viele Extras im Vordergrund. Die dritte Marke Royal Media Hotels & Resorts ist auf die Bedürfnisse der Geschäftsreisenden ausgerichtet. Sie verfügen über eine hochwertige technische Ausstattung, die Zimmer sind mit einem Videokonferenzsystem, Nachrichtenkanälen, internationalen Zeitungen und einen kabellosen Internetzugang ausgestattet. Hinter den Richmond Grand Hotels & Resorts verbergen sich neue Hotels der Luxusklasse. Individuelle Betreuung der Gäste steht hier im Mittelpunkt.

stats