Marriott

Weltweite Präsenz ausgebaut

Der US-amerikanische Hotelkonzern Marriott International mit Sitz in Washington expandiert weltweit. In Warschau soll im Juni dieses Jahres mit dem Courtyard by Marriott Warsaw International Airport das erste Haus der Marke in Polen an den Start gehen. Geführt wird das 225-Zimmer-Haus von einer Tochtergesellschaft der Tishman Realty and Construction International, New York. Der Hotelkomplex, der sich gegenüber des Flughafenterminals befindet, verfügt über Restaurant, Bar und Lobby Lounge. Außerdem werden ein Fitnessbereich, ein Business Center sowie vier Tagungsräume angeboten. Außerdem hat Marriott Anfang Januar 2003 das Courtyard Isla Verde Beach Resort im puertoricanischen San Juan eröffnet. Das ehemalige Holiday Inn Crowne Plaza wird über einen Franchisevertrag mit International Hospitality Management geführt und verfügt über 260 Zimmer. Zurzeit wird das Haus, das im Resort-Stil errichtet ist, bei laufendem Betrieb komplett renoviert. Angeboten werden ein Restaurant, Lobby Lounge und Pool Bar. Außerdem können Fitness-Center, Business Lounge, Ballsaal und Besprechungsräume genutzt werden. Darüber hinaus soll im Laufe des Jahres das Courtyard by Marriott Santo Domingo mit 146 Zimmern in der Dominikanischen Republik seine Pforten öffnen. Auf Hawaii hat Marriott das Portfolio über zwei neue Franchise-Häuser des Hotelunternehmens Outrigger Enterprises erweitert. Das Wailea Marriott, das ehemals als Outrigger Wailea Resort firmierte, liegt an der Südküste Mauis. Angeboten werden zwei Restaurants und eine Lounge. Des Weiteren stehen ein Health- und Fitnesscenter, ein Business Center, Konferenzräume sowie ein Ballsaal zur Verfügung. Insgesamt 545 Zimmer bietet das neue Waikoloa Beach Marriott, das zuvor als Outrigger Waikoloa Resort geführt wurde, an der Kohala Küste Hawaiis. Gastronomisch werden zwei Restaurants, eine Lounge und eine Kaffee-Bar angeboten. Außerdem stehen ein Spa- und Fitness Center, zwei Ballsäle sowie verschiedene Konferenz- und Veranstaltungsräume zur Verfügung. Für 2004 plant Marriott außerdem auf Maui mit einem Coutyard by Marriott mit 134 Zimmern zu starten.


stats