Ben & Jerry’s

Wer Eis will, muss bluten!

Seit Anfang Juni fließt Blut an den Hochschulen in Hamburg und Berlin – allerdings auf freiwilliger Basis. Gestochen werden die Studenten vom Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), bestochen werden sie von der Super-Premium-Eismarke Ben & Jerry’s.

Ben & Jerry’s schenkt jedem, der an der Blutspendeaktion teilnimmt, einen Becher köstliches Eis. Für einen halben Liter Blut bekommen die Teilnehmer einen halben Liter von ihrem Lieblings-Ben & Jerry’s-Eis. Ganz nach dem Motto: sich und anderen etwas Gutes tun.

Neben Spaß sind soziales und gesellschaftliches Engagement für Ben und Jerry’s fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Nach Stationen in Hamburg (Uni, FH Wedel) ist in der kommenden Woche Berlin an der Reihe der ’Tausche Eis gegen Blut’-Aktion: 6. Juni FHW, 7. Juni TU, 8. Juni FU, 9. Juni FH.

www.benjerry.de

stats