Aktionswoche

WestLB überzeugte mit Bio-Food

’Wir machen Sie fit mit Bio’ – Unter diesem Motto bot die WestLB in Düsseldorf ihren Mitarbeitern jetzt eine abwechselungsreiche Aktionswoche rund um Wellness, Gesundheit und Bio-Lebensmittel. „Wir legen sehr großen Wert auf ein modernes, ganzheitliches Verpflegungskonzept, das die Mitarbeiter fit hält und sich langfristig gesundheitsfördernd auswirkt“, erklärt Christoph Reingen, Leiter der Wirtschaftsbetriebe. Während der Aktionswoche offerierte die WestLB ihren Mitarbeitern täglich ein Bio-Menü. Der Renner war eine Ofenkartoffel mit Steinpilz-Pesto und Ruccola-Salat, eine Rezeptur, die in Zusammenarbeit mit der Küchencrew und Bio-Mentor Gerald Brunnert eigens für diese Woche kreiert wurde. Gerald Brunnert, Küchenleiter der Evangelischen Tagungsstätte Haus Ortlohn in Iserlohn, kochte ’live’ vor Ort und zeigte den Mitarbeitern der Tipps und Tricks rund um die Bio-Küche. Zum Nachkochen für Zuhause gab es alle Rezepte in einer kleinen Broschüre.



Aber nicht nur Bio-Food stand im Fokus der Aktionswoche, sondern auch das Thema Gesundheit. Interessierte Mitarbeiter konnten sich durch den betriebsärztlichen Dienst den Body-Mass-Index und den Blutdruck messen lassen. Eine Aktion, die bei der Belegschaft ankam. Allein an einem Aktionstag nutzen 60 Mitarbeiter das Angebot. „Der Erfolg dieser Aktion bestätigt, dass das Interesse an einer nachhaltigen Ernährung in unserer Gemeinschaftsverpflegung von großem Interesse ist“, betont Christoph Reingen.

Mehr zu den Bio-Aktionstagen und der Kampagne ’Bio. Mir zuliebe’ der CMA gibt es im Internet unter www.bio-mirzuliebe.de

stats