Europa-Park

Wiesn-Feeling beim Oktoberfest

Am 23. September geht im Europa-Park, Rust, die Wiesn-Zeit los. Nach der großen Eröffnungsfeier lädt der Freizietpark an insgesamt drei Wochenenden zu zünftiger Musik und geselliger Atmosphäre ein. Im Zelt finden rund 2.000 Personen Platz. „Die Oktoberfest-Veranstaltungen sind immer ausgebucht“, so das Unternehmen. Auf dem Plan stehen sieben Abendtermine und vier Frühschoppen (24.September bis 9.Oktober).
Seit gut 10 Jahren veranstaltet der Freizeitpark ein eigenes Oktoberfest. Es habe sich über die Jahre entwickelt, etabliert und sei zu einem sehr beliebten Event geworden. Kulinarisch gibt es für die Gäste bayerische Schmankerl wie Obazda, Brathendl, Schweinsbraten und Haxen. In die Maß-Krüge kommt original Hofbräuhaus-Bier und für Frauen, die kein Bier trinken möchten, bietet man Prosecco vom Fass.

Beginn ist abends um 18 Uhr (Preis: 30 €, davon 17 € Verzehrsgutschein), die Frühschoppen starten um 10 Uhr (kein Eintritt, ohne Reservierung).

www.europapark.de



stats