Que’Bap

Wiesn’-Kebap zum Oktoberfest

Mit einer neuen Kebap-Variante hat das Münchner Döner-Konzept Que'Bap für die bayerische fünfte Jahreszeit den Que' Wiesn Royal im Angebot. Die originelle Kebap-Variation soll mit Geflügelfleisch, Salat, Zwiebel, Weißkraut und Obatzter-Sauce im warmen Sesam-Pide-Brot für bayerisches Flair im türkischen Restaurant sorgen.

Gastronomen Sükrü Alibaba und Özgür Kirdar eröffneten im April ihr auf Multiplikation angelegtes Döner-Konzept, das angesichts des großen Erfolgs so bald wie möglich in Serie gehen soll. Erklärtes Ziel der beiden Gründer ist es, das Lieblings-Fast-Food der Deutschen Döner Kebap auf ein neues Erlebnis- und Genussniveau zu heben. Das Konzept heißt 'Turkish Barbecue' und setzt auf Qualität, Geschmack und Frische - heißt: nur bestes Fleisch von streng kontrollierten Zulieferern gewürzt mit dem eigens entwickelten Que'Bap-Gewürz, serviert mit knackigem Salat und verschiedenen Soßen in einem warmen Pide. Alles wird vor den Augen der Gäste in einer offenen Küche nach festgelegten Standards zubereitet. Das restaurant ist anspruchsvoll gestylt mit reduziert türkisch-orientalischer Atmosphäre.

stats