TripAdvisor-Umfrage

Wofür die deutschsprachigen Urlauber Geld ausgeben

Eine luxuriöse Unterkunft, ausgiebiges Shopping und Souvenirs für die Daheimgebliebenen – während einer Urlaubsreise gibt es viele Gelegenheiten Geld auszugeben. TripAdvisor, die nach eigenen Angaben weltweit größte Reise-Website, hat über 1.600 deutschsprachige User gefragt, für welche Extras sie bereit sind, die Spendierhosen anzuziehen. Gute Nachrichten für Gastronomen und Barbesitzer in den Ferienorten deutschsprachiger Reisender: Am leiblichen Wohl wird nicht gespart.

Mehr als die Hälfte (56 %) der Befragten geben an, dass sie sich spendabel zeigen, wenn sie im Urlaub gutes Essen und Drinks genießen können. Jeder Fünfte öffnet seine Brieftasche für Übernachtungen mit Luxus-Ambiente (21 %). Auch beim Shopping (10 %) lassen die Befragten gerne mehr Geld. Deutlich weniger ausgabefreudig sind die Umfrageteilnehmer bei Wohlfühl-Aktivitäten, nur acht Prozent lassen sich Massagen oder Spa-Treatments etwas mehr kosten. Bei Souvenirs und Mitbringsel aus den Ferienorten sind die deutschsprachigen TripAdvisor-User ebenfalls eher zurückhaltend, lediglich fünf Prozent zücken das Portemonnaie für Andenken.

Die Umfrage wurde vom 11. bis 22. Juli 2013 auf tripadvisor.de durchgeführt. An ihr haben 1.626 TripAdvisor-Nutzer teilgenommen.

www.tripadvisor.de
stats